Art Cologne – Kunst als Sex der reifen Jahre? – (WehrWolter – ww 245 – Hans Wolter)

Artig präsentiert sich die Kunst auf der Kölner Messe. Hier geht es mehr um Verkauf, als um Verrückung. Frei nach Beuys, sehen sich auch die Besucher als Künstler. Kunstvoll rausgeputzt bewegt man sich durch die Hallen heiliger und niederer Künste. Das hat etwas mit Lust und Hoffnung zu tun. Mehrheitlich sieht man hier die reiferen Jahrgänge. Mal elegant, mal pfiffig, weniger nachlässig und ab und zu originell. Schön anzusehen. Sehen und Gesehen werden, lachen und ein wenig fachsimpeln. Dazwischen einen Schampus. Ein DaGehtNochWas flirt durch die Räume. Ich frage mich spontan: Ist Kunst der Sex der reifen Jahre?

Hier geht es um mehr, als um das Geschäft mit der Kunst. Wobei auch das eine wichtige Rahmenbedingung ist. Mann kann sich potent fühlen, wenn er ein Original mit einem roten Punkt des Kaufinteresses markiert.

Art 2017 Bilder. 2jpg

Wird die Kunst wieder konservativer oder liegt es an der Mischung aus Kommerz und Publikum? Weibliche Akte haben wieder zugenommen. Hier erscheint die Sublimierung nicht ganz gelungen. Aber das Motiv erscheint einfach, direkt und ehrlich.

Die Art Cologne präsentiert sich auch im Jahre 2017 wieder in einer guten Mischung. Die Mutter aller Kunstmessen wurde als erster Kunstmarkt für Klassische Moderne, Nachkriegskunst und aktuelle Kunst 1967 gegründet.

Sie ist bis heute mit ihrem Angebot, ihrer Kommunikationskraft und ihrem Flair unerreicht. 204 Galerien aus 28 Ländern sind hier zu Gast am Rhein.

Art 2017 Spinnweben 1

Weltmarktführer Gagosian aus New York hat erstmals einen Stand mit einer museal wirkenden Show von Chris Burdon errichtet. Das Rheinland ist stark mit Köln, Düsseldorf und Mönchengladbach vertreten.

Art 2017 Spinnweben

Eigentlich braucht man Tage, um das breite Angebot in Augenschein zu nehmen.

Die Art Cologne ist ein Supermarkt für Kunstkonsumenten. Häufig werden keine Preise angegeben, Höchstpreise selten genannt, alles ist verhandelbar. Beck & Eggeling fordern für eine Großskulptur von Manolo Valdez eine Million, eine kleinere Arbeit von Sabrina Fritsch kostet bei Van Horn 1650 Euro.

Gerhard Richters „Abstraktes Bild“ gibt es in der Galerie von Vertes für 3,5 Millionen Euro. Neo Rauchs Ölbild „Die Zuleitung“ bietet Zwirner für 380.000 Euro an. Es gibt kaum einen Künstler aus der älteren Zeit, der nicht aufzutreiben ist, oft sind es Raritäten, mitunter Spitzenwerke von Dix, Kirchner, Schlemmer oder Nolde.

Art 2017 Bilder. c

Der Internationale Kunstmarkt findet auf drei Ebenen der Halle 11 statt. Dadurch will man noch einmal das Profil der Messe schärfen, die sich in die Segmente Klassische Moderne, Nachkriegskunst und zeitgenössische Kunst gliedert. Die Anzahl der Aussteller bleibt 2017 konstant.

Über 200 Galerien und Kunsthändler präsentieren Klassiker, marktfrische Kunst und spannende neue Positionen. Der Fokus der Art Cologne liegt traditionell auf der progressiven Kunst des 20. und 21. Jahrhunderts. So will man unter anderem zeitgenössische Positionen mit den Avantgarden der klassischen Moderne kontrastieren.

Art 2017 Bilder

In Halle 11.1 finden Sammler und Kunstliebhaber die Meister der Klassischen Moderne sowie wichtige Künstler und Werke der Kunst nach 1945. Auf Hallenebene 11.2 bieten international etablierte Galerien Blue Chips und Neuentdeckungen der Zeitgenössischen Kunst. In Halle 11.3 versammeln sich die Sondersektionen NEW CONTEMPORARIES, die COLLABORATIONS sowie FILM COLOGNE.

Die Messe läuft bis Samstag in Köln-Deutz Geöffnet: 11-19 Uhr. Tageskarte 25, erm. 20 Euro. Katalog 30 Euro.

Art 2017 Bilder. 3jpg

Weiterlesen?

Urban Art! Biennale 2017 – Junge freche Kunst im flirtiven Dialog mit dem melancholischen Charme einer rostigen Eisenwelt – Streifzug durch das Weltkulturerbe Völklinger Hütte – (WehrWolter – ww 241 – Hans Wolter)

profil-becker

Lit Cologne Titel

„Romane schreibt man von innen nach außen“ Paul Auster auf der 17. lit.Cologne – Erfolgreiches Literaturfestival – Von der Freiheit des Wortes in der Türkei, den unveröffentlichten Tagebüchern von Heinrich Böll, Matthias Brandts Vatersehnsucht und Liedermacher Axel Bosse – (WehrWolter – ww 235 – Hans Wolter)

Böll 100 Jahre

Unsere Augen sind weder trocken, noch nass, sondern ein wenig feucht – und das lateinische Wort für Feuchtigkeit ist: Humor. Heinrich Böll wäre in diesem Jahr 100 Jahre alt geworden. Er hatte sehr gute Augen und Humor. – Wird der Literaturnobelpreisträger weniger gewürdigt, auch in Köln, weil er Dinge sah, die viele so nicht sehen wollten? – (WehrWolter – ww 238 – Hans Wolter)

Bob Dylan Titel

Was rückt Bob Dylan mit seinen Mysterienspielen bei der Abholung des Literaturnobelpreises ins Bild? – Der Meister des „I’m Not There“ spielt mit den Identitäten, dem Ineinanderfließen der Zustände, der Zeiten und Personen, mit der Auflösung des Ichs – (WehrWolter – ww 239 – Hans Wolter)

 

Art 2017 Bilder. 7

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s