Tag Archives: Barca

Willkommen Ciro! – „Das Leben meistert man lächelnd – oder gar nicht“ (China) – Messi trifft das Glück: mit 30 Jahren zum 3. Mal Papa & 600. Treffer seiner Karriere – was können wir von FLO(h)W lernen? – Gedankenspiele auch jenseits des Fußballs – (WehrWolter – ww 299 – Hans Wolter)

Freunde nennen ihn Floh. Ich hänge noch ein w dran. Es wirkt einfach und anders, was Messi mit dem Ball und seinen Gegnern macht. Spielerisch, eher mit freischwebender Aufmerksamkeit als mit Kraft und Gewalt, macht er Tor um Tor. Anders als sein kongenialer Gegenpol Ronaldo von den Königlichen. Er verzaubert auch mich. Meine Gedanken hierzu schweifen von der Magie des Unbewussten über das innere Kind zu Erkenntnissen der aktuellen Hirnforschung. Heute Abend spielt er mal nicht für Barcelona. „Willkommen Ciro! Gott sei Dank, es lief alles sehr gut, ihm und seiner Mama geht es sehr gut, wir sind sehr glücklich!“, schrieb der Argentinier bei Instagram. Das Paar hat bereits die Söhne Thiago (5) und Mateo (2). „Bienvenido Ciro !!! Gracias a Dios salió todo perfecto . La mamá y el están muy bien . Estamos súper felices !!!!!❤️❤️“

Am letzten Sonntag war der Argentinier mit dem FC Barcelona im Spitzenspiel gegen Atlético Madrid gefordert. Und abermals führte er die Katalanen zum Sieg. Mit einem wunderschönen Freistoß sorgte Messi für das entscheidende 1:0 und erzielte gleichzeitig den 600. Treffer seiner Karriere. Was macht dieser kleine Mann anders? Weiterlesen …

LichtGestalten im Schattenreich – Stirb und werde! – Fußball? Ganz großes Kino unserer AlltagsKultur! (WehrWolter – ww 48 – Hans Wolter)

Ich liebe Fußball. Auch deshalb, weil es sich hier nicht nur intensiv fühlen lässt, sondern weil wir hier ganz großes Kino geboten bekommen. Ein Bühnenspektakel, von der Qualität – alter oder neuer – griechischer Tragödien.

Beim Fußball können wir mit Brüdern, Söhnen und Vätern raufen, lieben, lachen & weinen.

Klopp5

Mein alter Freund Johann Wolfgang G. aus W. würde dazu sagen:

Und so lang du das nicht hast,
Dieses: Stirb und Werde!
Bist du nur ein trüber Gast
Auf der dunklen Erde.

Heute lese ich in der Zeitung, dass der FC-Bayern seinen ersten Titel gewonnen hat. Das bringt mich schon zum Schmunzeln. Wäre ich Stefan Raab, würde ich jetzt einen

BlogFußball7

Song mit dem Titel: „Who the fuck is Audi Cup?“ rausbringen und natürlich gewinnbringend vermarkten. Weiterlesen …

Ge(h) – Lassen – Heit(erkeit), Begeisterung & EntfaltungsWille: das sind nicht nur Messis Geheimnisse. Unser Gehirn entwickelt sich so, wie wir es benutzen! „Das Leben meistert man lächelnd – oder gar nicht.“ (chin. Sprichwort) – WehrWolter – ww 32 – Hans Wolter)

„Ich kann heute wahrscheinlich so schwer gelassen sein, weil man mich früher nicht gelassen hat!“ – das sagte mir neulich eine Patientin. Am meisten lerne ich heutzutage übrigens von und durch meine Patienten & Klienten. Aber nun mal kurz zum WUNDERspieler, dem 5fachen WeltFußballer Lionel Messi. Das ist übrigens KEIN FußballArtikel. Das schicke ich nur vorweg, weil sonst zu viele Scheuklappen fallen. Ich fange nur beim gestrigen Champions-League-Finale an. Hierzu hatte ich im Vorfeld angekündigt, das Geheimnis des kleinen zurückhaltenden, fast schmächtigen Argentiniers zu lüften.

Messis Geheimnis7

Witz: Warum kommt Messi meistens zu spät auf den Platz? Weil er seinen Spinnt noch aufräumen muss. (HaHaHa)

Er ist ein Ausnahmespieler. Das mussten vor allen Dingen die BayernSpieler neidlos, mancher neidvoll anerkennen, als er sich im Halbfinale in der 77sten Minute den Ball schnappte und so etwas von einfach und selbstverständlich alle Verteidiger stehen ließ und das erste Tor des Spieles schoss. Nur drei Minuten später lupfte dieser kleine Mann von knapp 1Meter69 den Ball über den riesigen Welttorhüter Manuell Neuer, dass allen nur noch der Mund offen stand. Nach meiner Einschätzung ist sein Geheimnis, seine Kunst: Gelassenheit & SpielFreude. Das führe ich jetzt ein wenig aus, indem ich einen kleinen Ausflug zur modernen Hirnforschung mache. Hierbei orientiere ich mich an dem Vortrag „Gelassenheit hilft: Anregungen für Gehirnbenutzer“ von Prof. Dr. Gerald Hüther. Weiterlesen …

VaterNacht vor Himmelfahrt – Guardiolas Pep schwindet. Rapide. Vom Umgang mit EntZauberung & EntTäuschung

Pep Guardiola kurz vor der Flucht? Niederlagen und narzisstische Kränkungen steckt keiner leicht weg. Im Fußball bekommen wir Aufstieg & Absturz eindrucksvoller als woanders vorgeführt. Der weltbeste Trainer und die MirSanMir-Mannschaft haben sich innerhalb von nur zwei -Wochen von zwei großen Pokalen jäh verabschieden müssen. Nur wer sich getäuscht hat, erleidet eine EntTäuschung.

Morgen ist Vatertag. Da wage ich einfach noch mal einen Ausflug in die Welt des WahrSagens.

PepHoeneß

Könnte das höchst merkwürdige Auswechseln & Abziehen von Thomas Müller ein unterschwelliger Hinweis für einen vorzeitigen Weggang des „Vaters“ bedeuten. Weiterlesen …

Lionel Messi traumwandelt in Einsteins Schuhen – Was können WIR von ihm lernen? – (WehrWolter – ww 22 – Hans Wolter)

Gute FußWerker sind alle Spieler, die sich auf hohem Liganiveau über den Rasen bewegen. FußKünstler sind wenige. Der kleine Lionel Messi ist derzeit der Größte. Was macht ihn zum Magier, zum Künstler?

Messi5

„In der zweiten Halbzeit waren die beiden Teams gleich stark. Aber dann beschloss Lionel Messi, das Spiel zu gewinnen“ kommentiert sein früher Mitspieler Thierry Henry den Verlauf des Champions-League-Halbfinalspiels des FC Barcelona gegen den FC Bayern München am 6. Mai 2015 im Camp Nou. Messi schoss in der 77. Minute ein absolut unerwartetes Tor aus dem Hinterhalt. Nur drei Minuten später schlenzt er den Ball so brillant an Boateng vorbei, um ihn elegant, fast lässig über Neuer ins deutsche Tor zu zaubern. Man muss sich diese David-Goliath-Szene noch einmal vergegenwärtigen: Der kleinste Mann des Platzes schafft das Kunstwerk, den Ball über den größten Mann des Platzes so zu lupfen, dass dieser sich hinter dem weltbesten Torwart wieder senkt und fast fröhlich ins Tor tropft. Da stehst du als Zuschauer mit offenem Mund, nur noch staunend daneben. Dass hier ein absolutes Ausnahmetalent spielt, erkennen alle Beteiligten neidlos an. „Die Klasse von Messi ist einzigartig“ sagt unser Welttorwart Manuel Neuer im Anschluss bewundernd. Weiterlesen …