Tag Archives: Hamburg

Völlig losgelöst … von Zeit und Geld … schweben die Raumschiffe Kölner Oper & Moschee, Hamburger Elbphilharmonie und Berliner Flughafen in einer Dramaturgie zwischen Zwang und Zügellosigkeit – Zugleich werden Zeit- und Finanzvorgaben für die Bürger immer enger – (WehrWolter – ww 177 – Hans Wolter)

Eigentlich sollte im Kölner Opernhaus schon seit einem dreiviertel Jahr gespielt werden. Realistisch legen sich die Verantwortlichen noch auf keinen neuen Zeitpunkt fest. Die Spielzeit 2018/19 findet definitiv noch in Ausweichquartieren statt. Juristische Absicherungen und Auseinandersetzungen bei Bauprojekten führen zu Angst und Lähmung. Deutlich mehr als 1000 und eine Nacht leidet die Eröffnung der Kölner Moschee an einem Stupor. Die Kölner warten jetzt schon seit über sechs Jahren.

Einerseits werden Vorgaben für die Bürger immer enger. Digital optimiert. Die Spielräume für Fristverzögerungen jedweder Art oder die Toleranz bei Geschwindigkeitsüberschreitung werden täglich kleiner. Nahezu zwanghaft wird der Bürger im Alltag – dank Digitalisierung – gegängelt. Andererseits leisten sich die Verantwortlichen der Behörden oder großen Konzerne immer mehr Fehler, Betrug oder Vertuschung, die wir als Steuerzahler letztlich ausbaden müssen. Sind es Dilettanten oder Kriminelle, die beim Kölner Opernhaus, VW, FIFA, ADAC, dem Berliner Flughafen, der Hamburger Elbphilharmonie oder der WM-Vergabe nach Katar verantwortlich sind? Weiterlesen …

Deutschland nimmt Abschied von einem seiner ganz Großen. Letztes Geleit für Helmut Schmidt im Hamburger Michel. – (WehrWolter – ww 88 – Hans Wolter)

Loki, Helmut Schmidts Ehefrau, wurde auch auf dem weltgrößten Parkfriedhof im Grab der Familie beigesetzt. Sie starb bereits am 21. Oktober 2010. Helmut Schmidt war am 10. November im Alter von 96 Jahren in seinem Haus in Hamburg gestorben. Der Staatsakt findet heute, am Montag um 10.30 Uhr im Hamburger Michel mit etwa 1800 Gästen statt. Dabei ist das Zeremoniell in einen kurzen kirchlichen und einen längeren weltlichen Teil mit den jeweiligen Reden gegliedert. Als Redner sind Michel-Hauptpastor Alexander Röder, Bürgermeister Olaf Scholz (SPD), der frühere US-Außenminister Henry Kissinger sowie Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) vorgesehen.

Schmidt Trauerfeier

Nach dem Staatsakt zu Ehren des verstorbenen Altkanzlers Helmut Schmidt (SPD) , erhalten auch die Hamburger Gelegenheit, sich von ihrem Ehrenbürger zu verabschieden. So gab der Senat am Mittwoch die Route vorab bekannt, die der Wagen mit dem Sarg von Helmut Schmidt zur Beisetzung auf dem Friedhof in Ohlsdorf fährt. Die Überführung beginnt nach dem Staatsakt ab etwa 12 Uhr am Michel. Die Fahrt erfolgt dann von der Polizei eskortiert in langsamem Tempo. Weiterlesen …